Über REVACO Consulting



Bild: Designed by Pressfoto / Freepik
Bild: Designed by Pressfoto / Freepik

Das Ergebnis: Better Results!

 

Mehr Vertriebserfolg - "Better Results!" -  ist das Motto und das Ziel von REVACO Consulting. Es ist auch der Anspruch, der mit jedem Seminar, jeder Schulung und jedem Training verbunden ist: Vertriebsmitarbeiter durch den Aus- und Aufbau von spezifischem Vertriebs-Know-how zu befähigen, dauerhaft bessere Ergebnisse zu erzielen.

 

Denn Vertriebsexperten, die die Entwicklung von Unternehmen durch die Erzielung von Vertriebserfolgen kontinuierlich vorantreiben können, besitzen einen hohen Mehrwert. 

 

Wie Sie Ihre Vertriebsergebnisse nachhaltig steigern können, erfahren Sie auf den folgenden Seiten - und natürlich gern auch in einem persönlichen Gespräch.

Bild: Designed by snowing / Freepik
Bild: Designed by snowing / Freepik

Die Situation: Herausfordernd

 

Unternehmen müssen sich heute enormen Herausforderungen stellen. Dies trifft insbesondere auch für den Vertrieb der Produkte und Dienstleistungen zu. Ein harter, internationaler Wettbewerb, hoher Preis- und Kostendruck, steigende Kundenansprüche und eine hohe Wechselbereitschaft der Kunden kennzeichnen die heutigen Käufermärkte. Für Unternehmen stellt der Vertrieb in diesen Märkten sehr oft einen Engpass dar. Das Erreichen oder gar das Übertreffen der Vertriebsziele erfordert häufig besondere Vertriebskompetenzen.

 

Die Vertriebsmitarbeiter stellen einen entscheidenden Erfolgsfaktor für jedes Unternehmen dar. Oft verfügen diese zwar über technische Experten-Kenntnisse, jedoch nur über relativ geringe Kenntnisse in den Bereichen Vertrieb, Betriebswirtschaft oder Verkaufs- und Wirtschaftspsychologie. Da es für den Vertriebsmitarbeiter (im Außendienst) keine klassische Ausbildung gibt, fehlen häufig viele dieser erfolgskritischen und vertriebsspezifischen Kompetenzen.

Bild: Designed by Pressfoto / Freepik
Bild: Designed by Pressfoto / Freepik

Die Perspektive: Potenziale heben

 

It's not enough to do your best; you must know what to do and then do your best. (W. Edwards Deming)

 

Sie bei der Erlangung dieser erfolgskritischen Kompetenzen und bei der Erreichung Ihrer Vertriebsziele zu unterstützen ist das Ziel der Seminare, Schulungen und Trainings von REVACO Consulting. Denn Ihr Bestes zu geben, ist nicht genug. Sie müssen erst wissen, was zu tun ist und wie es zu tun ist - und dann ihr Bestes geben.

 

REVACO steht für die Erzielung besserer Ergebnisse (REsults) und eines höheren Wertes der Vertriebsleistung (VAlue) durch den Auf- und Ausbau wertvoller Vertriebskompetenzen (COmpetencies).

Consulting definieren wir in diesem Zusammenhang als inhaltliche Beratung, welche die Bereiche Lehre (Vermittlung von Wissen), Training (Können trainieren) und Fachberatung (Unterstützung bei der Auswahl und Priorisierung der zu vermittelnden Kenntnisse) umfasst.

Bild: www.pexels.com (Lizenz CC0)
Bild: www.pexels.com (Lizenz CC0)

Das Vorgehen: Zielführend

 

Professionelle Seminare, Schulungen und Trainings von REVACO Consulting unterstützen darin, spezifisches Vertriebs-Know-how zu erwerben und durch Anwendung in Trainings und im Tagesgeschäft zu wertvollen Vertriebskompetenzen auszubauen. Hierzu werden technische, betriebswirtschaftliche, verkaufs- und wirtschaftspsychologische Inhalte sowie die umfassenden Erfahrungen aus langjähriger Vertriebspraxis im technischen B2B- und Investitionsgütervertrieb zu einer strukturierten, prozessorientierten und modular aufgebauten Vertriebsmethodik kombiniert. 

 

Hierbei bestimmen Ihre spezifische Situation, Ihre Aufgabenstellungen und Ihre Optimierungspotenziale die Auswahl sowie die Breite und Tiefe der Seminarinhalte in unseren exklusiven Seminaren.

Alternativ hierzu haben wir in unseren offenen Seminaren solche Inhalte zusammengestellt, die die typischen Anforderungen und Engpassfaktoren im B2B-Vertrieb reflektieren und eine kurzfristige Steigerung der Vertriebsergebnisse ermöglichen können. Sie behandeln die wesentlichen, zielführenden Themengebiete in einer angemessenen Breite und Tiefe.

 

Die Vermittlung der Inhalte erfolgt in einer leicht verständlichen, gut nachvollziehbaren und praxisorientierten Weise. Somit können sie sofort in der Vertriebspraxis angewendet werden.

Bild: Andreas Gleim (zum Vergrößern anklicken)
Bild: Andreas Gleim (zum Vergrößern anklicken)

Die Methode: Prozessorientiert

 

If you can't describe what you're doing as a process, you don't know what you're doing. (W. Edwards Deming)

 

Die Basis für sämtliche Seminare und Schulungen von REVACO Consulting bildet ein definierter B2B-Vertriebsprozess. Hierzu wurden 6 Hauptphasen in einer logischen Abfolge definiert. Diese einzelnen Phasen bestimmen die primär auszuführenden Aktivitäten und die primär erforderlichen Basis-Kenntnisse zur Ausführung dieser Aktivitäten (wie z. B. die Einwandbehandlung bei der Auftragsverhandlung in der Vergabephase). 

 

Diese Basis-Kenntnisse werden ergänzt um zusätzliches, spezifisches Vertriebs-Know-how, welches in allen Prozessphasen von hoher Relevanz ist. Hierzu zählen z. B. spezifische Kenntnisse der Verkaufs- und Wirtschaftspsychologie, der Betriebswirtschaft sowie spezielle Kommunikationstechniken. Damit Vertriebserfolg kein Zufall ist, sondern ein planbares Ergebnis.

Bild: Designed by Pressfoto / Freepik
Bild: Designed by Pressfoto / Freepik

Die Durchführung: Auf Augenhöhe

 

Bei der Durchführung der Seminare, Schulungen und Trainings ist die Begegnung auf Augenhöhe mit den Teilnehmern für REVACO Consulting ein wesentlicher Faktor. Eine wertschätzende und wertschöfpende Kommunikation unter Fachleuten bildet die Basis für eine konstruktive Atmosphäre, in welcher ein intensiver Know-how-Transfer im Dialog stattfinden kann.

Die Veranstaltungen gewinnen insbesondere auch durch den Austausch von Best-Practice-Lösungen und durch die Diskussion von Standpunkten, Sichtweisen und alternativen Bewertungen zusätzlich an Substanz.


Über Andreas Gleim

Bild: Andreas Gleim M.Sc.
Bild: Andreas Gleim M.Sc.

REVACO Consulting Andreas Gleim M.Sc. steht für eine professionelle und strukturierte Vermittlung des Know-hows, welches für einen planbaren und nachhaltigen Erfolg im heutigen B2B-Vertrieb erforderlich ist. Hierzu erfolgt die Kombination spezifischer Kompetenzen aus den Bereichen Technik, Vertrieb, Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie sowie aus der Erfahrung eigener Vertriebspraxis im technischen B2B-Vertrieb in unterschiedlichen Branchen und Positionen.

Praxis

Umfassende Praxiserfahrung und fundiertes Know-how im Investitionsgütervertrieb und im technischen B2B-Vertrieb in unterschiedlichen Branchen und Positionen

 

Positionen

Leiter Area Sales Management, Area Sales Manager, Gebietsverkaufsleiter, Profit-Center-Manager, Vertriebs-Techniker

  

Verantwortungsbereiche

Vertriebsleitung, verantwortliche Leitung von Vertriebsprojekten, operativer technischer Vertrieb, Profit-Center-Management; Ergebnisverantwortung, Personalverantwortung, Führungserfahrung,  Budgetverantwortung, Repräsentationsfunktionen; Planung, Konzeptionierung und Durchführungen von Schulungen und weiteren Veranstaltungen.

 

Branchen/Umfeld

Maschinenbau, Klimatisierungstechnik, Drucklufttechnik, Verfahrenstechnik, Enterprise-Resource-Planning-Software, industrielle Mess- und Überwachungstechnik, Verpackungstechnologie.

 

Ausbildung/Studium

- Studium der Wirtschaftspsychologie zum Master of Science (M.Sc.) mit den Schwerpunkten Kommunikation, 

   Marktpsychologie und Werbepsychologie

- Studium der Betriebswirtschaftslehre zum Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration

- Technische Berufsausbildung und Fortbildung zum staatlich geprüften Maschinenbautechniker



Über das Angebot

Bild: Designed by katemangostar / Freepik
Bild: Designed by katemangostar / Freepik

Seminar, Schulung, Training, Beratung

Der Schwerpunkt liegt auf dem technischem B2B-Vertrieb, dem Investitionsgütervertrieb und dem Vertrieb von (Service-) Dienstleistungen.

Die Vermittlung der Inhalte erfolgt in einer leicht verständlichen, gut nachvollziehbaren und praxisorientierten Weise. Somit können diese sofort in der täglichen Vertriebspraxis angewendet werden.
Die Gestaltung der Seminare erfolgt mit dem Ziel, den Einsatz der vertriebsaktiven Zeit so gering wie möglich zu halten.

360°-Seminare: Von A bis Z

Betrachtung des gesamten Vertriebsprozesses - In 360°-Seminaren werden wertvolle Kenntnisse für alle 6 Hauptphasen des Vertriebsprozesse sowie des unterstützenden Know-hows, welches in allen Prozessphasen von großem Nutzen ist, vermittelt.

Dauer 1 - 3 Tage.

 

Fokus-Seminare: Selektiv

Intensive Betrachtung ausgewählter Bereiche des Vertriebsprozesses - Konzentrierte Behandlung einzelner Phasen und Aspekte des Vertriebsprozesses, z. B. ausschließlich der Akquisitions-Phase (Techniken zur Gewinnung von Neukunden) und der Abschluss-Phase (Einwandbehandlung und Abschlusstechniken).

Dauer 1 - 2 Tage.

 

Spot-Schulungen: Auf den Punkt

Einzelthemen mit großer Tiefe - Stark fokussierte und konzentrierte Behandlung einzelner Inhalte, z. B. der Gewinnung neuer Kunden, der Einwandbehandlung oder der Abschlusstechniken.

Dauer ca. 0,5 - 1 Tag.

 

Trainings: Let's do this!

Theorie-Praxis-Transfer - Trainings können ein Teil der Seminare, Schulungen und Spot-Schulungen sein. In Trainings wird das neue Wissen in die praktische Anwendung übertragen und in simulierten Gesprächssituationen "trainiert". Als Beispiele seien hier die Anwendung neuer Techniken zur Kundengewinnung oder zur Beantwortung von Einwänden genannt.

 

Beratung (Consulting): Die Umsetzung gestalten

Fachberatung, Wissensvermittlung, Training - Die Beratungsleistung (das Consulting) definieren wir in Zusammenhang mit dem Angebot an Seminaren, Schulungen und Trainings als inhaltliche Beratung. Diese umfasst die Bereiche Lehre (Vermittlung von Wissen), Training (Können trainieren) und Fachberatung (Unterstützung bei der Auswahl und Priorisierung der zu vermittelnden Kenntnisse).

 

 

Exklusive Seminare: Nur für Sie

Ausschließlich für Mitarbeiter(innen) Ihres Unternehmens.

In exklusiven Seminaren stehen Ihre spezifischen vertrieblichen Herausforderungen, Ihre Zielvorstellungen und Ihre Optimierungspotenziale im Mittelpunkt. Hieraus leitet sich Ihr Schulungsbedarf ab. Auf dieser Basis unterstützen wir Sie bei der Auswahl und der Priorisierung der zu vermittelnden Inhalte. Hierzu können vorkonfigurierte Seminare und Schulungen zu bestimmten Themen auf Ihre Situation ausgerichtet werden. Die Zusammenstellung der Inhalte erfolgte entsprechend der typischen Engpassfaktoren und Anforderungen an B2B-Vertriebsmitarbeiter sowie aufgund umfassender Vertriebserfahrung. Das Ergebnis ist ein passgenaues Schulungskonzept, dass auf Ihren spezifischen Bedarf ausgerichtet ist.
 
Offene Seminare: Für alle

Für Mitarbeiter(innen) verschiedener Unternehmen und Branchen.

Aufgrund umfassender Praxis und Erfahrung im technischen B2B-Vertrieb sind wir mit den typischen Anforderungen und Engpassfaktoren bestens vertraut. Auf Grundlage dieser Erfahrungen wurden Seminare mit spezifischen Themen und Inhalten konzipiert. Die Inhalte wurden mit dem Ziel ausgewählt und zusammengestellt, genau die Kenntnisse zu vermitteln, die kurzfristig und nachhaltig bessere Vertriebsergebnisse ermöglichen können. Das Angebot richtet sich an mehrere Unternehmen und ist auf die Teilnahme von Mitarbeitern verschiedener Unternehmen und Branchen ausgerichtet.

 

 

Inhalte und Dauer

Zu den Inhalten sehen Sie hierzu bitte die Informationen unter dem Menüpunkt "Angebot".

 

Dauer der Veranstaltungen ein- oder mehrtägig, auf Wunsch mit Nachbereitungsveranstaltung zur Wiederholung und Auffrischung der Inhalte und zum Erfahrungsautausch.

 

Seminare, Schulungen und Trainings auch für Einzelpersonen und Kleingruppen mit z. B. nur 2 oder 3 Teilnehmern (Intensiv-Veranstaltungen mit hoher individueller Betreuung).

 

Außendienstbegleitung und Begleitung Ihres verkaufsaktiven Innendienstes.


Arbeitsorte
Deutschland, Österreich, Schweiz
 
Arbeitssprache
Deutsch (Englisch ausschließlich nach vorheriger Vereinbarung)

 

Honorar

Die Höhe der Vergütung wird u. a. bestimmt durch die Breite und Tiefe der Inhalte, die Dauer der Veranstaltung (1 bis 3 Seminartage), die Anzahl der Teilnehmer und den Ort der Veranstaltung (in geeigneten Räumen Ihres  Unternehmens oder extern, z. B. in einem Tagungshotel). Daher erfolgt dies stets nach Abstimmung und der Festlegung des Auftragsumfangs.

 


Profitieren Sie jetzt vom Experten-Know-how

Gern sende ich Ihnen nach erfolgter Absprache ein Angebot über ein Seminar, eine Schulung oder ein Training. (Eine Absprache ist z. B. bezüglich der Breite und Tiefe der Inhalte, der Anzahl der Teilnehmer oder des Ortes der Veranstaltung notwendig).

 

Bitte rufen Sie mich an oder senden Sie mir eine E-Mail. Meine Kontaktdaten finden Sie unten, die Kontaktseite hierIch freue mich über Ihre Anfrage.